Wissenschaftliche und berufliche Tätigkeiten

seit 2009: Professur „Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme in der Facheinheit Wirtschaftsinformatik im Harriet Taylor Mill-Institut an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR).
2009- 2006: Gastprofessur an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin. Angesiedelt im Harriet Taylor Mill-Istitut.
2006- 2005: Gastprofessur an der Fachhochschule Wilhelmshaven im Studiengang Wirtschaftsinformatik mit der Denomination Gender Mainstreaming in der Wirtschaftsinformatik und im Bereich eLearning.
2005- 2002:  Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Informatik, Digitale Medien in der Bildung (DimeB) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Heidi Schelhowe.
2002- 2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Informatik im Rahmen eines Bremer HWP-Verbundprojektes unter der Projektleitung von Prof. Dr. Kreowski
2000: Forschungszentrum Arbeit-Umwelt-Technik (artec), Wiederaufnahme und Fertigstellung der Dissertation im Dezember 2000. April 2001 Promotionskolloquium mit dem Abschluss „summa cum laude“. Gutachterinnen: Prof. Dr. Eva Senghaas-Knobloch (artec, Bremen)
und Prof. Dr. Ulrike Felt (Wien).
20001999: Universität Kiel, Zentrum für interdisziplinäre Frauenforschung (Zif) Durchführung einer Expertenbefragung im Rahmen des BMBF-Projektes “Gender und Informationstechnologien im Kontext der virtuellen ifu“.
1999- 1996: FNK-geförderte Doktorandin am Forschungszentrum Arbeit-Umwelt-Technik (artec) im STS-Forschungsfeld.
1996 – 1994: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen im Studiengang Sozialwissenschaften im Projekt: Zum Wissenschaftsverständnis von Biologen und Biologinnen –  Theoretische Diskussion und empirische Exploration. Aufbau einer Bibliographie zum Thema, Lehrveranstaltungen im Fachbereich Sozialwissenschaften/ Soziologie.
1995- 1994: Im Rahmen des o.g. Forschungsprojektes Forschungsaufenthalt (am Massachusetts Institute of Technology (MIT) USA im Science Technology Studies Programm (STS) bei Prof. Dr. Evelyn Fox Keller.
1989: Öffentlichkeitsarbeit bei der Umweltschutzorganisation‘Citizen for a better Environment’ (CBE) in Chicago (USA)
1989-
1988:
Wissenschaftliche und organisatorische Tätigkeit bei der
Umweltschutzorganisation ‘Greenpeace’ in Hamburg:
Öffentlichkeitsarbeit im Kampagnenbereich ‘Chemie’

Comments are closed.